Posts in Wohlbefinden
Work - Life Balance existiert nicht

Wir hören, dass wir eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben erreichen sollten, um uns besser zu fühlen und weniger Stress zu haben. Es ist jedoch ein seltsames Konzept. Die Arbeit ist nicht auf der gleichen Ebene wie das Leben. Sie sollten sich nicht zwischen dem einen und dem anderen entscheiden müssen. Arbeit ist Teil Ihres Lebens. Anstatt also von Balance zu sprechen, geht es wirklich um Prioritäten.

Read More
Achten Sie diesen Frühling auf sich selbst mit primärer Ernährung

Schauen Sie sich einfach die Natur an und machen diese nach, um mehr Gleichgewicht und Vitalität zu erreichen.

Viel zu viele von uns bilden Stress, Selbstkritik und Selbstsabotage durch Gewichtszunahme im Winter, was zu Scham, Schuld und inneren Druck führt. Selbst wenn Sie eine Diät befolgen oder Änderungen vornehmen, kommt Ihre Handlung von einem Ort, der sich selbst nicht mag, diese Änderungen dauern nicht an, und Sie verursachen mehr Stress, nicht weniger. Fallen Sie nicht in eine dieser eigenen Fallen und achten Sie auf sich selbst mit den folgenden Tipps.

Read More
Abnehmen und Selbstbild

Wir leben in einer Zeit, in der wir von widersprüchlichen Aussagen der Medien und einer langen Liste von Experten überwältigt sind, die uns sagen, dass wir uns wohlfühlen sollten, wenn wir auf eine bestimmte Weise essen, genug Sport treiben oder uns beherrschen.

Wir wissen nicht mehr, was wir denken sollen. Darüber hinaus wird uns oft gesagt, dass wir, wenn wir nicht das ideale Gewicht haben, wenn wir uns nicht perfekt ernähren und wenn wir keine unbegrenzte Energie und Gesundheit haben, etwas falsch machen.

Read More
Gib dir selbst die Erlaubnis

Du bist außergewöhnlich. Dein "Selbst" auszudrücken, ist dein Geburtsrecht. Du wurdest dein ganzes Leben lang gelehrt, dich an das anzupassen, was die Gesellschaft von dir verlangt. Wenn du wie alle anderen lebenden Frauen bist, hast du dennoch all die wunderbaren Dinge erreicht, die du im Leben hast. Und jetzt erlaube dir, noch mehr zu sein, als du es vorher gewagt hast. Niemand sonst kann der Welt das bieten, was du kannst. Du hast deinen eigenen Geschmack, Textur, Farbe, Stimme, Glauben und Fähigkeiten. Wie du vollständig in die Fülle dessen eintrittst, wer du bist, ist völlig beziehungsorientiert, insofern als du dein Leben genießen wirst. Gib dir die Erlaubnis, alles loszulassen, was du bist: etwas mehr lieben, tiefer atmen, freundlich darüber sprechen, was du bisher in dir behalten hast. Dazu gehört auch die Schaffung von starken "Nein" und "Ja" Stimmen. Gib dir selbst die Erlaubnis, Grenzen zu schaffen, um den Ausdruck dessen, was du bist, zu unterstützen.

Read More
Primäre Ernährung: glückliche Beziehungen haben

Glückliche Beziehungen zu haben ist Teil unserer primären Ernährung und eines gesunden Lebens. Wir wissen heute, dass Menschen mit starken sozialen Bindungen geistig, emotional und körperlich gesünder sind als Menschen, die sozial isoliert sind. Während glückliche Beziehungen in vielerlei Hinsicht von Vorteil sind, können unruhige Beziehungen Stress und Sorgen verursachen, die sich auf verschiedene Weise manifestieren können, wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, usw.

Read More
Der Unterschied zwischen Selbstwertgefühl, Egoismus und Selbstakzeptanz

Das Emotionale ist das, was uns am meisten fehlt. Diese Fähigkeit, ein guter Mensch zu sein, sich besser um sich selbst zu kümmern, wurde in der patriarchalischen Wettbewerbskultur vernachlässigt.

Um freiwillige, liebevolle und kooperative Qualitäten zu entwickeln, die als weiblich und mütterlich bezeichnet werden, sind andere Elemente notwendig, um sie zu manifestieren.

Du kannst nicht lieben, ohne dich selbst zu lieben. Wir haben uns daran gewöhnt, uns selbst abzuwerten. Die Menschen kennen den Unterschied zwischen Selbstwertgefühl und Egoismus nicht.

Read More
Pflegen Sie sich diesen Winter

Der Winter ist eine Zeit der Ruhe und der Reflexion für das Jahr. Diese Jahreszeit ist perfekt, um ein wenig langsamer zu werden und wirklich zu sehen, was Körper, Geist und Seele brauchen. Sich zu pflegen bedeutet nicht nur, sich um seinen Körper zu kümmern. Es geht auch darum, Ihre emotionale, mentale und psychische Gesundheit zu fördern.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, sich im Winter ausgeruht und fit zu fühlen.

Read More
Ernährungscoach: Du bist, was du isst.

Wir wissen alle, dass Stress Verdauungsprobleme verursachen oder verschlimmern kann, aber ist das Gegenteil auch der Fall? Die Ernährungscoachin Catherine Polet ist davon überzeugt: Unser Darm beeinflusst unsere Emotionen und wie wir mit Stress umgehen. Commission en direct sprach mit ihr, um mehr darüber zu erfahren.

Read More
Definieren Sie, wie Sie sich in diesem Jahr fühlen möchten

Jedes Jahr taucht unsere gut gemeinte Idee auf, dass wir alles ändern werden.

Ich schlage vor, dass Sie Ihre Vorgehensweise ruhig und langsam ändern. Integrieren Sie einige gesunde Gewohnheiten, eine nach der anderen, und entwickeln Sie Ihre guten Gewohnheiten in den nächsten Wochen, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen. Allmählich wird dies zu langfristiger Gesundheit und Wohlbefinden führen.

Read More
Wie kann ich in 2018 hinterlassen, was nicht mehr zu mir passt?

Wir wünschen uns und allen jedes Jahr ein schönes neues Jahr, erfüllt von Glück und Freude sowie Gesundheit und Wohlstand. Aber bei der geringsten Sorge, gleich welcher Art, werden wir entmutigt, weil die guten Wünsche verflogen sind.

Viele machen die Bilanz noch vor Jahresende und treffen gute Vorsätze für das kommende Jahr. Auch hier dauern gute Vorsätze zu oft nicht lange.

Read More
Meditation oder wie man dem Stress des heutigen Lebens standhält

„Vor der Erleuchtung Holz hacken und Wasser tragen. Nach der Erleuchtung Holz hacken und Wasser tragen.“

Dieses Zen-Zitat handelt von der täglichen Praxis. Es gibt Tage, die fließen und Tage, die nicht fließen. Es ist leicht zu glauben, dass es andere dringlichere Dinge gibt, die wir jeden Tag tun müssen, um „mehr zu erreichen“, aber wir können viel mehr erreichen, indem wir weniger tun.

Read More